Flugwetterkunde - Vom PPL zum ATPL nach JAR-FCL-Kriterien

Artikel-Nr. WV 0175

Einzelpreis: 28,90 €
inkl. MWSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl:  
Sprache Deutsch
Autor Josef Struber
Status verfügbar




Zum Buch:
Dieses Buch wurde auf Anregung des fliegerischen Ausbildungsleiters der AUA begonnen und fertig gestellt. Das Ziel war, eine Ausbildungsunterlage zu schaffen, die nach den neuesten Richtlinien (JAR-FCL) erstellt ist und von PPL bis ATPL alle meteorologischen Stoffinhalte umfasst. Deshalb beinhaltet das Buch alle Themenbereiche von PPL über CPL-IFR zu ATPL, ist aber so gegliedert, dass sofort zwischen den einzelnen Ausbildungsanforderungen unterschieden werden kann. Dadurch wird das Lernen von nicht benötigten Inhalten vermieden, und aufgrund einer übersichtlich gegliederten Buchgestaltung sind die einzelnen Lerninhalte sehr leicht zu finden. Eine optimale Vorbereitung für die einzelnen Prüfungen wird deshalb leicht gemacht. "Altpiloten" hilft das Buch, einmal gelerntes Fachwissen aufzufrischen.


Der Autor:
Geb. 1963 in St. Johann/Pg., nach VS und HS 5-jährige HTL in Hallein mit Matura 1982. Beim Militärwetterdienst seit 1986 und an der mil. Wetterberatungsstation in Zeltweg seit 1988. Nach diversen Verwendungsprüfungen, unter anderem bei der ACG in Wien, Erhalt der Beratungsberechtigung 1991 und seither Wetterberater in Zeltweg. Der Autor begann 1992 mit MET-Unterrichten bei PPL-Kursen und 1996 mit CPL-IFR-Kursen für AUA-Schüler an der österreichischen Luftfahrtschule in Graz. Gelegentliche Unterrichte bei ATPL-Kursen. Fachlicher Leiter bei der Ausbildung von Wetterbeobachtern im mil. Wetterdienst und Unterrichtender.

16,5 x 23,5 cm, ca. 200 Seiten, 180 großteils farbige Abb.; geb.