Das PUCH Automobil Buch

Das PUCH Automobil Buch

56,00 €
Artikelnummer: WV0524
56,00 €

Verfügbarkeit: Sofort ab Lager lieferbar

Vor rund 30 Jahren erschien das Buch „Puch-Automobile von 1900-1990". Alle Auflagen sind restlos vergriffen, vor Ihnen liegt ein komplett neues Buch zu dieser Thematik. Drei Jahrzehnte dynamischer Automobilentwicklung haben das ehemalige Puch-Werk in Graz Thondorf grundlegend verändert. Heute befindet sich dort mit der Nachfolgefirma MAGNA der bedeutendste Fahrzeug-Produktionsbetrieb Österreichs. Automarken aus aller Welt lassen in Graz ihre Fahrzeuge fertigen.
Begonnen hatte alles jedoch auf Initiative eines Mannes mit eisernem Willen und genialem technischem und kommerziellem Weitblick: Johann Puch. Dieses nunmehr unter dem Titel „Das PUCH-Automobil-Buch" vorliegende Werk bietet viele bislang unbekannte Fakten und neue Erkenntnisse zur Frühzeit der Puch-Automobile.
Friedrich F. Ehn, Prof. Dipl.-HTL-Ing., ist gelernter Maschinenbauer und war über Jahrzehnte Lehrer und Direktor an der Berufsschule für KFZ-Technik in Wien. Von 1976 bis 1982 war er Pressereferent für Puch-Fahrzeuge in der Steyr-Daimler-Puch AG. 1980 gründete er das „Erste österreichische Motorradmuseum" in Sigmundsherberg / NÖ. Er ist Autor zahlreicher Fachbücher, wie beispielsweise „Das neue PUCH-Buch", „KTM – Weltmeistermarke aus Österreich", „Lohner Roller und Mopeds", „HMW – Weltmarke aus Österreich" etc., arbeitet journalistisch und ist gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger für historische Kraftfahrzeuge.
ODER
Beschreibung

Details

Vor rund 30 Jahren erschien das Buch „Puch-Automobile von 1900-1990". Alle Auflagen sind restlos vergriffen, vor Ihnen liegt ein komplett neues Buch zu dieser Thematik. Drei Jahrzehnte dynamischer Automobilentwicklung haben das ehemalige Puch-Werk in Graz Thondorf grundlegend verändert. Heute befindet sich dort mit der Nachfolgefirma MAGNA der bedeutendste Fahrzeug-Produktionsbetrieb Österreichs. Automarken aus aller Welt lassen in Graz ihre Fahrzeuge fertigen. Begonnen hatte alles jedoch auf Initiative eines Mannes mit eisernem Willen und genialem technischem und kommerziellem Weitblick: Johann Puch. Dieses nunmehr unter dem Titel „Das PUCH-Automobil-Buch" vorliegende Werk bietet viele bislang unbekannte Fakten und neue Erkenntnisse zur Frühzeit der Puch-Automobile. Friedrich F. Ehn, Prof. Dipl.-HTL-Ing., ist gelernter Maschinenbauer und war über Jahrzehnte Lehrer und Direktor an der Berufsschule für KFZ-Technik in Wien. Von 1976 bis 1982 war er Pressereferent für Puch-Fahrzeuge in der Steyr-Daimler-Puch AG. 1980 gründete er das „Erste österreichische Motorradmuseum" in Sigmundsherberg / NÖ. Er ist Autor zahlreicher Fachbücher, wie beispielsweise „Das neue PUCH-Buch", „KTM – Weltmeistermarke aus Österreich", „Lohner Roller und Mopeds", „HMW – Weltmarke aus Österreich" etc., arbeitet journalistisch und ist gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger für historische Kraftfahrzeuge.
Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Ausgabe 2019
Einband Hardcover
Format 22,5 x 26,5 cm
Produktgruppe Markenbuch
Sprache deutsch
Seitenanzahl 448
Autor Friedrich F. Ehn
Verlag Weishaupt