Das Steyr-Baby und seine Verwandten - PKW aus Steyr

Das Steyr-Baby und seine Verwandten - PKW aus Steyr

49,90 €
Artikelnummer: WV0382
49,90 €

Verfügbarkeit: Sofort ab Lager lieferbar

Das vorliegende Buch gibt einen vollständigen Überblick über die PKW-Geschichte von Steyr, beginnend mit dem wirtschaftlichen Ursprung in der Waffenfabrik Josef Werndls im 19. Jahrhundert, die während des Ersten Weltkrieges neu errichteten Werksanlagen, die Höhen und Tiefen der Zwanziger- und Dreißigerjahre, bis zur Einstellung der PKW-Produktion im Zweiten Weltkrieg. Ein Epilog ist der PKW-Proto­typenentwicklung nach 1945 und dem Fiat-Assembling der Fünfzigerjahre gewidmet. Von „Singenden Steyrwägen", dem „Stoppel" und dem legendären „Steyr-Baby" ist ebenso die Rede wie vom „Mythos Porsche" und den herausragenden sportlichen Erfolgen der Steyr-Rennautos. Neben einer detaillierten Beschreibung der technischen Entwicklung der einzelnen Fahrzeugtypen wird auch der sozioökonomische Zusammenhang zwischen der Automobilfabrik und ihrer Region ausgiebig beleuchtet. Gewürdigt werden die neben Ferdinand Porsche herausragenden Entwicklungsverantwortlichen Anton Honsig, Karl Jenschke und Hans Ledwinka. Zusammen mit dem 2014 neu aufgelegten Buch über die LKW-Geschichte die ­umfassende Gesamtdarstellung der Fahrzeuggeschichte von Steyr.
ODER
Beschreibung

Details

Das vorliegende Buch gibt einen vollständigen Überblick über die PKW-Geschichte von Steyr, beginnend mit dem wirtschaftlichen Ursprung in der Waffenfabrik Josef Werndls im 19. Jahrhundert, die während des Ersten Weltkrieges neu errichteten Werksanlagen, die Höhen und Tiefen der Zwanziger- und Dreißigerjahre, bis zur Einstellung der PKW-Produktion im Zweiten Weltkrieg. Ein Epilog ist der PKW-Proto­typenentwicklung nach 1945 und dem Fiat-Assembling der Fünfzigerjahre gewidmet. Von „Singenden Steyrwägen", dem „Stoppel" und dem legendären „Steyr-Baby" ist ebenso die Rede wie vom „Mythos Porsche" und den herausragenden sportlichen Erfolgen der Steyr-Rennautos. Neben einer detaillierten Beschreibung der technischen Entwicklung der einzelnen Fahrzeugtypen wird auch der sozioökonomische Zusammenhang zwischen der Automobilfabrik und ihrer Region ausgiebig beleuchtet. Gewürdigt werden die neben Ferdinand Porsche herausragenden Entwicklungsverantwortlichen Anton Honsig, Karl Jenschke und Hans Ledwinka. Zusammen mit dem 2014 neu aufgelegten Buch über die LKW-Geschichte die ­umfassende Gesamtdarstellung der Fahrzeuggeschichte von Steyr.
Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Ausgabe 2002
Einband Hardcover
Format 20,5 x 28,5
Produktgruppe Markenbuch
Sprache deutsch
Seitenanzahl 304
Autor Karl-Heinz Rauscher, Franz Knogler
Verlag Weishaupt